SILBERLAND | sl.mud.at 4711

Spenden

Aufrüstung des Mudrechners 2008

Nachdem das Storage Subsystem des Silberland-Rechners derzeit nicht redundant ist (soll heissen: ein Fehler bedeutet unmittelbaren Datenverlust; natürlich aber gibt es regelmäßige Backups, deren Restaurierung allerdings dann zeit- und arbeitsintensiv ist) und zudem langsam voll wird, soll es erneuert werden. Im Zuge dessen wird gleich der gesamte Rechner getauscht, da die Kosten dafür heutzutage relativ überschaubar sind. Vorteil dabei: auch das Betriebssystem kann auf den neuesten Stand gebracht werden und die Downtime für die Aufrüstung wird auf ein Minimum reduziert. Auch Lags sollten so spürbar verringert werden können.

Was soll also angeschafft werden?
Vorhanden sind Gehäuse und hochqualitatives Netzteil sowie DVD-ROM. Also umfasst die Neuanschaffung ein Linux-verträgliches Mainboard (z.B. Asus WS-Pro), CPU (vermutlich Intel Quad Core Q9300), 4 GB RAM sowie zwei Western Digital RE2 RAID Edition Platten, die im RAID 1 (Mirroring) Verbund betrieben werden sollen, um die Datensicherheit zu erhöhen. Die Gesamtkosten dafür betragen je nach Konfiguration zwischen 600 und 750 EUR.

Finanziert wird dies einerseits aus eigener Tasche, weiters aus Deiner Spende und eventuell auch durch einen etwaigen Erlös des bisherigen SL-Rechners (Daten mit "hilfe mudrechner" abrufbar). Als Richtwert kann man 15-20 EUR ansehen, aber auch kleinere und größere Beträge sind willkommen.

Wenn Du also Spenden willst, hier die Kontoverbindung:
Andres Cvitkovich
Kto. Nr. 913 044 541, BLZ 12000, Bank Austria, Wien
IBAN: AT51 1200 0009 1304 4541, BIC: BKAUATWW

Spenden aus dem EU-Ausland sind in der Regel spesenfrei, wenn IBAN und BIC des Empfängers verwendet werden. Im Zweifelsfall fragt bitte bei eurer Bank nach!

Wenn Du gespendet hast, fülle bitte zusätzlich folgendes Formular aus. Damit hilfst Du uns, die Übersicht zu bewahren und die Zweckwidmung der Spende zu gewährleisten. Außerdem kannst Du natürlich auch ein Gebot für den alten SL-Rechner abgeben, wenn Du möchtest. Allerdings werden vorher alle Daten inklusive Forscherpunktliste gründlich von dessen Festplatten gelöscht ;-)

Dein Name (RL oder SL)
Deine E-Mail-Adresse
Deine Spende (in EUR)
Bitte addiere 1 und 4
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um sicherzustellen, dass die Nachricht nicht von einem Spam-Roboter stammt. Sie ist nicht als Intelligenztest gedacht. ;-)
Deine Nachricht